Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Was ist Sakralenergetik?

 

SakralenergetikTM setzt sich aus dem lateinischen Wort "Sacrum" (Kreuzbein) und dem Begriff "Energetik" (feinstoffliche Methoden) zusammen und ist eine leicht erlernbare und zugleich sehr wirkungsvolle Arbeit am Körper.

SakralenergetikTM ist ein geschützter Markenname der von Wolfgang Gschiel, geboren 1967 in Eisenstadt, Österreich, entwickelt wurde.

Ein in der Muskulatur befindliches Leitliniensystem, bietet die Möglichkeit zu effizienter Anwendung. Die Vermessung der Leitlinien ist der Ausgangspunkt für den überprüfbaren Erfolg der Anwendung.

Während der Anwendung können Selbstheilungskräfte aktiviert, muskuläre Verspannungen und Blockaden gelöst werden.

 

Unsere Energetiker absolvieren jährlich eine beurkundete Weiterbildung.